Was wir noch suchen

sind engagierte Menschen, die an der Erweiterung der Lebensgemeinschaft interessiert sind. Ihr könnt bestehende oder neue Ideen umsetzen und weitere Teile des Geländes beleben. Besonders freuen würden wir uns über weitere Eltern mit Kindern.
Ein mögliches Vorhaben besteht darin, einen Wohnbereich für ältere Menschen zu schaffen: barrierefrei, kommunikativ und pflegetauglich – als Teil der Lebensgemeinschaft eG. Auch hierfür sind erste Ideen und Pläne vorhanden, aber längst nicht ausgereift.
Wir freuen uns auch über gleichgesinnte Menschen, die sich im Umfeld ansiedeln und im Netzwerk mitwirken mögen – vielleicht um später mal in die Gemeinschaft zu ziehen.