Die ‘SoLaWi’ ist gestartet

… und hat bereits reiche Ernte eingefahren!

So geht es: Die GärtnerInnen werden von einer Gruppe von Abnehmern und Mitmachern eingestellt, die mit ihnen gemeinsam den Bedarf planen, gelegentlich bei der Gartenarbeit dabei sind und im Verein helfen, das zu tun, was notwendig ist, um den Betrieb am Laufen zu halten. Dafür bekommen sie wöchentlich frisches regionales Gemüse aus ökologischem Anbau. Risiko, Verantwortung, Kosten und Ernte werden fair geteilt – deshalb heißt es Solidarische Landwirtschaft.

Wir suchen noch engagierte Mitgärtner/innen und Unterstützer/innen!

Weitere Informationen mit Terminen, aktuellem Faltblatt und Rundbrief gibt es unter www.solawi-dalborn.org